St.-Antonius-Schule

Die St.-Antonius-Schule liegt direkt hinter der St.-Antonius-Kirche. Sie wurde im Jahr 1986 gegründet. Damals entschied man sich dafür, eine katholische Grundschule auf dem Gemeindehaus in St. Antonius zu errichten. Bis im Jahr 2007 wurde sie von der St.-Johannis-Schule aus mit verwaltet.

Inzwischen sind wir eine der fünf selbstständigen katholischen Grundschulen in Bremen unter der Trägerschaft der St.-Willehad-Schulstiftung (dem Bremer Teil der Schulstiftung im Bistum Osnabrück).

Unsere Schule besuchen Kinder aus mehreren Stadtteilen und damit aus dem ganzen Gebiet, das St. Raphael abdeckt. Es gibt vier Klassen mit jeweils 28 Kindern.

„Wir wollen als bewusste Christen Glauben im Schulalltag leben und seine Inhalte zeitgemäß vermitteln.", so heißt der erste Satz unserer Leitlinien. Der katholische Religionsunterricht ist daher fester Bestandteil unseres Stundenplans. Alle Kinder, gleich welcher Konfession, nehmen an ihm teil. Gemeinsam feiern wir Gottesdienste, z.B. zu Erntedank und am Aschermittwoch. Im täglichen Gebet erfahren die Kinder Sicherheit und Verlässlichkeit.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage: www.antonius.ks-bremen.de