Messdiener in St.Thomas

Hallo!

Wir laden alle Mädchen und Jungen, die den Erstbeichtunterricht abgeschlossen haben, ein, als Messdiener anzufangen!
Unsere Ausbildung geschieht durch ältere Messdienerinnen und Messdiener. In einem Sonntagsgottesdienst werden wir feierlich in die Gruppe der Messdiener von St.Thomas aufgenommen.
Wir dienen immer zu zweit während der Gottesdienste an den Sonntagen (um 9.15 Uhr) und an den Feiertagen (oft um 9.15 Uhr, mitunter abweichende Uhrzeiten). Eine Viertelstunde vor dem Gottesdienst kommen wir in die Sakristei und bereiten uns auf den Gottesdienst vor. Wir tragen ein helles Gewand mit einer farbigen Gürtelkordel.
Im Gottesdienst tragen wir zum Evangelium die Leuchter, holen zur Gabenbereitung die Hostien, den Kelch, und die Schale, klingeln mit den Schellen zur Wandlung und helfen dem Priester zum Abschluß des Gottesdienstes bei der Reinigung der Gefäße.
Wir haben keine regelmäßigen wöchentlichen oder monatlichen Gruppenstunden, aber wir verabreden uns von Zeit zu Zeit für besondere Unternehmungen, zum Beispiel für einen Freimarktbesuch, für Ausflüge oder zum Grillen.
Um den Messdienerplan und die Organisation unserer Unternehmungen kümmert sich Frau Weise.
Wenn Du Interesse hast, sprich bitte einen der beiden Priester oder das Pfarrbüro von St.Thomas an! Wir freuen uns auf Dich!