Informationen zu Sakramenten

Gottesdienst

Die aktuelle Gottesdienstordnung entnehmen Sie bitte dem aktuellen Pfarrbrief.

 

Sonntag Sa., 17.00 Uhr Vorabendmesse in St.Laurentius
So., 9.15 Uhr Eucharistiefeier in St.Thomas
So., 9.30 Uhr Eucharistiefeier in St.Godehard
So., 11.00 Uhr Eucharistiefeier in St.Antonius
So., 11.00 Uhr Eucharistiefeier in St.Hedwig
Montag kein Gottesdienst
Dienstag 8.30 Uhr Eucharistiefeier oder Wortgottesdienst in St.Hedwig
8.30 Uhr Eucharistiefeier oder Wortgottesdienst in St.Antonius
19.30 Uhr Gebetsgruppe in polnischer Sprache in St.Hedwig
Mittwoch 8.45 Uhr Rosenkranz in St.Thomas (alle 14 Taqe)
9.15 Uhr Eucharistiefeier oder Wortgottesdienst in St.Thomas
15.30 Uhr Eucharistiefeier in St.Antonius (alle 14 Tage)
Donnerstag 8.15 Uhr Eucharistiefeier in St.Laurentius
8.45 Uhr Rosenkranz in St.Godehard
9.15 Uhr Eucharistiefeier in St.Godehard
Freitag 8.30 Uhr Eucharistiefeier oder Wortgottesdienst in St.Hedwig
14.30 Uhr Rosenkranz in St.Thomas (alle 14 Taqe)
15.00 Uhr Eucharistiefeier in St.Thomas (alle 14 Taqe)

 

zu besonderen Anlässen Vespern und Andachten

in unregelmäßigen Abständen Gebetsgruppe in eriträischer Sprache in St.Hedwig

einmal monatlich Eucharistiefeier in koreanischer Sprache in St.Hedwig

Beichtgelegenheit

In der Regel wird wöchentlich eine Beichtgelegenheit in einer unserer Kirchen angeboten. Die wöchentlich wechselnden Zeiten werden im Pfarrbrief bekannt gegeben. Vor den großen Feiertagen gibt es besondere Beichtzeiten und auch Bußandachten.

Taufe

Tauffeiern finden in der Regel samstags statt; in St.Antonius und St.Godehard werden Taufen auch im Sonntagsgottesdienst gespendet. Vor jeder Taufe wird ein Taufgespräch geführt. Bitte rufen Sie für die Anmeldungen und weitere Absprachen einen der beiden Priester an. Die Vorbereitung auf die Erwachsenentaufe erfolgt durch Glaubenskurse für Erwachsene, die im "AtriumKirche" stattfinden (neben St.Johann / Nähe Domsheide):
Adresse: Hohe Straße 7, 28195 Bremen
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 14 Uhr
Telefon: 36 94 - 300

Erstkommunion

Die Vorbereitung der Kinder auf die Erstkommunion findet in unserer Gemeinde im 3.Schuljahr statt, aber bereits das 2.Schuljahr ist als Hinführung gestaltet. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite Erstkommunionvorbereitung.

Erstbeichte

Die Vorbereitung auf die Erstbeichte findet in unserer Gemeinde im 4.Schuljahr statt. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite Beichtvorbereitung.

Firmung

Die Vorbereitung auf die Firmung findet in unserer Gemeinde im 9.Schuljahr statt. Soweit uns die Namen bekannt sind, werden die Jugendlichen von uns angeschrieben. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite Firmvorbereitung.
Die Vorbereitung auf die Erwachsenenfirmung erfolgt durch Glaubenskurse für Erwachsene, die im "AtriumKirche" stattfinden (neben St.Johann / Nähe Domsheide):
Adresse: Hohe Straße 7, 28195 Bremen
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 14 Uhr
Telefon: 36 94 - 300

Hochzeit

Zur Anmeldung einer kirchlichen Trauung wenden Sie sich bitte sehr frühzeitig an einen der beiden Priester.

Krankenkommunion

Für die regelmäßige Hauskommunion sprechen Sie bitte einen der beiden Priester an.

Krankensalbung

In der Fastenzeit gestalten wir Messfeiern mit dem gemeinschaftlichen Empfang der Krankensalbung; ansonsten sprechen Sie bitte einen der beiden Priester an.

Todesfall

Besprechen Sie mit dem von Ihnen gewählten Bestattungsinstitut die Form der Trauerfeier und Beisetzung. Das Institut wird dann Kontakt mit uns aufnehmen und den Termin endgültig festlegen. Wir kommen dann auf Sie zu, um ein Gespräch mit Ihnen zu vereinbaren.

Aufnahme in die Kirche

Mehrmals im Jahr finden in Bremen Glaubenskurse für Erwachsene statt, die in die Katholische Kirche eintreten wollen. Die Termine und alle weiteren Informationen erhalten Sie im "AtriumKirche" (neben St.Johann / Nähe Domsheide):
Adresse: Hohe Straße 7, 28195 Bremen
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 14 Uhr
Telefon: 36 94 - 300

Wiederaufnahme in die Kirche

Wenn Sie aus der Katholischen Kirche ausgetreten sind, jetzt aber gerne wieder eintreten würden, sprechen Sie bitte einen der beiden Priester an.