Kreis Soziale Dienste in St.Hedwig

Unter diesem Namen besteht in St. Hedwig für die Ortsteile Neue Vahr und Gartenstadt Vahr ein Besuchsdienst für Senioren, der von sieben Frauen wahrgenommen wird.
Die Arbeit besteht darin, Senioren ab dem achtzigsten Lebensjahr einen Glückwunsch zum Geburtstag aus ihrer Gemeinde zu überreichen, um ihnen somit ihre Wertschätzung zu bezeugen. Eine Karte mit einer kurzen Information über die Gemeinde und einem Glück-

und Segenswunsch sowie einer kleinen beschaulichen Broschüre soll zum Ausdruck bringen, daß unsere alten Senioren nicht vergessen sind. Es ist uns eine Selbstverständlichkeit, wenn möglich, mit den Jubilaren ins Gespräch zu kommen um zu erfahren, in welcher Lebenssituation sie sich befinden. Dadurch entsteht oft eine gewisse Vertrautheit. Wir spüren dann die Freude und Dankbarkeit, die sie uns entgegen bringen.

Zum Austausch der Erfahrungen und Erlebnisse bei den Besuchen sowie der Neuverteilung der Jubilare für den kommenden Monat treffen sich alle Mitglieder des „ Kreises Sozialer Dienste" an jedem letzten Freitag im Monat um 17.00 Uhr im Pfarrhaus von St. Hedwig, Kurt- Schumacher-Allee 62

Wir würden es sehr begrüßen, wenn einige Frauen sich entschließen könnten, Mitglied in unserem „Kreis Soziale Dienste „ zu werden. Für den „Kreis Soziale Dienste" Sigrid Matyl

Ansprechpartnerin: Regina Dietrich, Tel. 46 33 83

35_Kreis_soziale_Dienste_Hedwig.jpg
während unserer monatlichen Besprechung